Rebellen, QR-Codes, Papercrafts und viele neue Bekanntschaften

Ab und an muss man einfach den Controller beiseite legen, sich von der gemĂĽtlichen Couch erheben und das Haus verlassen, um auf sich aufmerksam zu machen. Aus diesem Grund...
Rebelgamer Guerilla
Teile auf Facebook
Teile auf Twitter
Teile auf Google+
Pin to Pinterest
+

Rebelgamer Guerilla

Ab und an muss man einfach den Controller beiseite legen, sich von der gemütlichen Couch erheben und das Haus verlassen, um auf sich aufmerksam zu machen. Aus diesem Grund haben wir uns mit zahlreichen QR-Codes, Rebelgamer Papercrafts und guter Laune bewaffnet, um damit um die Häuser zu ziehen und neue Bekanntschaften zu machen. Natürlich haben wir das Ganze mit unserer Kamera festgehalten.

Also solltet ihr in Zukunft mal wieder eure Zockerbude verlassen, dann haltet eure Augen offen, denn es könnte gut sein, dass ihr einem Rebellen begegnet!

Bewerte diesen Beitrag
Flo

Mein Name ist Florian Aich, ich bin 28 Jahre alt und ich habe RebelGamer.de ins Leben gerufen. Ich zocke am liebsten Action-Adventures und Survival Games, bin aber im Grunde fĂĽr alles offen.

Anmelden

Facebook

YouTube

Google+

Anmelden

Twitter @RebelGamer_de

Rebellen Online