3DMark: Ein weiterer Blick auf die Grafik der Zukunft

3DMark
Instagram

3DMark

Erst k√ľrzlich demonstrierte Epic mit der Pr√§sentation der neuen Unreal Engine 4, wie gut Videospiele in Zukunft aussehen werden. Nun zieht Futuremark nach und ver√∂ffentlicht erste Infos zum neuen Benchmark.

Zum ersten Mal erm√∂glicht der neue 3DMark das Benchmarking von Grafikkarten mit DX 9, DX 10 oder DX 11 Hardware in einem Benchmark √ľber die DirectX 11 API. Das hat den Vorteil, dass nun Grafikkarten mit unterschiedlichen Hardwarefeatures verglichen werden k√∂nen.

Futuremark hat auch einen ersten Trailer zum neuen 3DMark ver√∂ffentlicht. Der Trailer zeigt eine mit DirectX 11 berechnete Szene, die ‚Äď im Vergleich zur Unreal Engine 4 Demo ‚Äď nicht sonderlich beeindrucken wirkt. Da der neuen 3DMark erst nach der Ver√∂ffentlichung von Windows 8 erscheint, kann man jedoch davon ausgehen, dass Futuremark noch die ein oder andere Ver√§nderung vornehmen wird

Jetzt viel Spaß mit dem Trailer zum neuen 3DMark.

  • Duty

    Die Unreal Engine finde ich viel beeindruckender. Aber abwarten.

    • Flo

      Jo, die Präsentation der Unreal Engine 4 fand ich auch etwas cooler!