Sony l√§sst sich Werbepausen f√ľr Spiele patentieren

Sony

Sony

Ein k√ľrzlich entdecktes Sony-Patent beinhaltet doch tats√§chlich das Unterbrechen von Videospielen, um Werbung platzieren zu k√∂nnen. H√∂rt sich ziemlich nervig an oder? Finde ich auch. Die Werbeeinblendung soll dann wie folgt ablaufen: Zuerst wird das Spiel verlangsamt, worauf eine Warnung erscheint, dass das Spiel gleich pausiert wird. Anschlie√üend wird vollfl√§chig eine Werbung eingeblendet. Gleichzeitig soll auch eine Meldung angezeigt werden, die darauf hinweist, dass das Spiel gleich fortgesetzt wird.

Es soll zumindest erm√∂glicht werden, die Stelle, an der die Werbung eingeblendet wurde, zu wiederholen. Nur f√ľr den Fall, dass man eine wichtige Passage verpasst hat…
Das Patent beschreibt √ľbrigens auch die M√∂glichkeit, Multiplayer-Matches zu unterbrechen, um in den Spielpausen Werbung einzublenden.

Ob und wann diese Art der Werbung zum Einsatz kommt ist bisher noch nicht bekannt. Wir halten euch aber nat√ľrlich auf dem Laufenden.

Info am Rande: Das Patent wurde von Sony bereits im July 2011 eingereicht.

Meine Meinung: Sollte es mir jemals passieren, dass so eine Werbung ein Spiel unterbricht, das ich gerade zocke, dann landet die entsprechende Konsole sofort auf dem M√ľll. Es ist nat√ľrlich klar, dass die Industrie versucht an Geld zu kommen, aber eine derartige Werbung in Spielen zu platzieren w√ľrde ich nicht hinnehmen. Was meint ihr zu diesem Thema?

Quelle: digitalspy.co.uk

Von Flo

Flo

Mein Name ist Florian Aich, ich bin 29 Jahre alt und ich habe RebelGamer.de ins Leben gerufen. Ich zocke am liebsten Action-Adventures und Survival Games, bin aber im Grunde f√ľr alles offen.

Kommentar verfassen