PlayStation 4 angeblich mit 4K-Auflösung
0

23. August 2012 in News von Flo um 10:42

Flo

Sony

Endlich gibt es wieder neue Gerüchte zur PlayStation 4. Schenkt man den neuesten Gerüchten Glauben, so wird die nächste Sony-Konsole entweder eine Auflösung von 3.840×2.160 Pixeln oder eine Auflösung bis zu 4.096×3.112 Pixeln unterstützen – das berichtet zumindest die Technikseite BGR. Der Grund dafür: Man möchte die Verkaufszahlen von Fernsehgeräten ankurbeln, da sich aktuelle 3D-Geräte nur relativ schleppend verkaufen.

In den USA verkauft Sony übrigens bereits einen 4K-Blu-Ray-Player für ca. 200 Dollar. Abgesehen davon will das Unternehmen demnächst seinen 80 Zoll XBR LED Fernseher auf den Markt bringen. Sollten die Spiele der PS4 tatsächlich eine 4K-Auflösung unterstützen, so ist es durchaus denkbar, dass Sonys Plan aufgeht, die Hardware-Verkaufszahlen zu steigern. Sobald es Neuigkeiten zur PS4 gibt, erfahrt ihr es natürlich sofort bei uns.

Bewerte diesen Beitrag



Hinterlasse einen Kommentar

  • Current day month ye@r *


Du hast eine interessante News für uns? Dann her damit: Kontakt@rebelgamer.de