PlayStation 4 angeblich mit 4K-Auflösung

Sony

Sony

Endlich gibt es wieder neue GerĂĽchte zur PlayStation 4. Schenkt man den neuesten GerĂĽchten Glauben, so wird die nächste Sony-Konsole entweder eine Auflösung von 3.840×2.160 Pixeln oder eine Auflösung bis zu 4.096×3.112 Pixeln unterstĂĽtzen – das berichtet zumindest die Technikseite BGR. Der Grund dafĂĽr: Man möchte die Verkaufszahlen von Fernsehgeräten ankurbeln, da sich aktuelle 3D-Geräte nur relativ schleppend verkaufen.

In den USA verkauft Sony übrigens bereits einen 4K-Blu-Ray-Player für ca. 200 Dollar. Abgesehen davon will das Unternehmen demnächst seinen 80 Zoll XBR LED Fernseher auf den Markt bringen. Sollten die Spiele der PS4 tatsächlich eine 4K-Auflösung unterstützen, so ist es durchaus denkbar, dass Sonys Plan aufgeht, die Hardware-Verkaufszahlen zu steigern. Sobald es Neuigkeiten zur PS4 gibt, erfahrt ihr es natürlich sofort bei uns.

Von Flo

Flo

Mein Name ist Florian Aich, ich bin 29 Jahre alt und ich habe RebelGamer.de ins Leben gerufen. Ich zocke am liebsten Action-Adventures und Survival Games, bin aber im Grunde fĂĽr alles offen.

Kommentar verfassen