in

*UPDATE* Hatred: Jetzt auf Steam Greenlight mit neuem Teaser-Trailer gelistet

Hatred

**UPDATE vom 17.12.2014**
In der ursprünglichen Meldung hatte ich es schon geahnt: “Dieses Spiel wird noch für viele Schlagzeilen sorgen.”. Kurz nachdem das Spiel auf Steam Greenlight gelistet wurde, nahm Valve das Spiel auch schon wieder raus. Nun hat sich Gabe Newell, Mitbegründer von Valve, bei den Entwicklern dafür entschuldigt. Das Spiel ist nun wieder auf Steam Greenlight. Folgende E-Mail von Gabe Newell ging an Destructive Creations Creative Director Jarosław Zieliński und wurde auf Facebook veröffentlicht:

Hi, Jaroslaw.

Yesterday I heard that we were taking Hatred down from Greenlight. Since I wasn’t up to speed, I asked around internally to find out why we had done that. It turns out that it wasn’t a good decision, and we’ll be putting Hatred back up. My apologies to you and your team. Steam is about creating tools for content creators and customers.

Good luck with your game.

Gabe

**UPDATE vom 16.12.2014**
Valve reagierte auf die Veröffentlichung des Spiels auf Steam Greenlight und entfernte Hatred. Laut Valves Doug Lombardi kann das Unternehmen auf eine Veröffentlichung auf Steam, basierend auf dem bisher gezeigten Material, sowieso verzichten. Daher wurde das Spiel auch aus Steam Greenlight entfernt.

Nach wenigen Stunden stimmten schon mehr als 13.000 Leute für das Spiel und erreichte damit kurzzeittig den siebten Platz auf Steam Greenlight.

Hier die ursprüngliche Meldung:

Hatred, der brutale Shooter vom Entwicklerstudio Destructive Creations, ist nun auf Steam Greeenlight gelistet. Außerdem wurde ein neuer Teaser-Trailer dazu veröffentlicht.

Das Spiel wurde Anfang des Jahres enthüllt und sorgte durch den Fokus auf Massenmord für viel Aufsehen. Wir haben ein Interview mit den Entwicklern geführt, dort erfahrt ihr mehr über die Hintergründe des Spiels.

Hatred soll im 2. Quartal 2015 für den PC erscheinen.

httpv://youtu.be/9tCiEq5YaJE

Das denken wir:

Hart, härter, Hatred! Dieses Spiel wird noch für viele Schlagzeilen sorgen.

Quelle: Steam

Kommentare

Loading…