Mad Catz: Lynx 9 – Dieser Smartphone-Controller kostet 300 US-Dollar

Mad Catz

Im Rahmen der diesjährigen CES 2015 hat Mad Catz mit dem Lynx 9 einen neuen Smartphone-Controller vorgestellt, der es in sich hat. Der Lynx 9 bietet ein Trackpad, Thumbsticks, vier Buttons, ein Tastaturmodul und einen OFN-Sensor (Optical Finger Navigation), der als Mausersatz fungiert. Eine Smartphone-Halterung ist natürlich auch integriert. Darüber hinaus hat Mad Catz auch an ein Mikrofon gedacht, mit dem Sprachbefehle umgesetzt werden sollen.

Dank einer App soll es auch möglich sein, den Lynx 9 nach eigenen Vorlieben konfigurieren zu können. Übrigens: Der Controller kann auch am PC und mit Tablets verwendet werden. Hierfür muss nur eine Bluetooth-Schnittstelle vorhanden sein.

Ihr seht, der Controller Lynx 9 von Mad Catz bietet einige wirklich coole Features. Dafür muss man aber tief in die Tasche greifen, wenn man das Teil sein Eigen nennen möchte. Laut Mad Catz wird der Controller zum Start für 300 US-Dollar angeboten. Erscheinen soll Lynx 9 bereits im März. Über diesen Link könnt ihr eure Vorbestellung aufgeben.

Was haltet ihr von diesem Controller? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mir.

Das denken wir:
Der Controller ist sicherlich ziemlich cool, aber wer gibt denn 300 Dollar für einen Smartphone-Controller aus?