Battlefield: Hardline – Die Beta war ein voller Erfolg

Betas haben immer den Sinn, dem Entwickler Feedback über Fehler, Inhalte und Möglichkeiten eines Titels zu geben. Die Spieler kommen so kostenlos in den Genuss des Titels und Entwickler optimieren den Entwicklungsprozess. Und dieser wurde auch in der Beta zu Battlefield: Hardline optimiert, die heute Vormittag zu Ende ging. Wie Publisher Electronic Arts auf der offiziellen Seite bekanntgab, haben ganze 6 Millionen Spieler an der Beta teilgenommen. Die riesige Menge an Feedback, die Entwickler Visceral Games durch diese Beta erhalten hat, soll natürlich bis zum Release zur Verbesserung des Spiels genutzt werden. Steve Papoutsis, Vice President bei Visceral Games, sagte dazu:

“Wir möchten an dieser Stelle der Community erneut danken. Wir lieben den Dialog, den wir eingefĂĽhrt haben. Und jetzt, da ihr Millionen von Meilen in Hotwire gefahren seid, Milliarden Dollar in Heist gestohlen und erneut eure Leidenschaft fĂĽr Conquest gezeigt habt, können wir es kaum abwarten, euch das gesamte Paket zu präsentieren”

Battlefield: Hardline erscheint am 17. März für die CurrentGen, die LastGen und den PC.

Das denken wir:
Battlefield: Hardline sieht wirklich vielversprechend aus!

Quelle: EA