Doom 4: Seht hier Szenen aus der eingestampften Version

Die Entwicklung von Doom 4 wurde schon 2008 bestätigt, das Projekt wurde aber 2011 komplett neu gestartet. Nun sind Szenen aus dieser eingestampften Version aufgetaucht. Diese stammen aus einem Video von Mark Bristol, dem ehemaligen Cinema Director von Blur Studios.

Doom 4 wurde eingestampft, weil das Spiel zu sehr geskriptet und „keinen Geist, keine Seele und keine Persönlichkeit“ hatte. Erste Spielszenen aus Doom (der neue Name des Reboots) werden am 14. Juni auf der E3 gezeigt. Gestern wurde bereits ein erster Gameplay-Teaser veröffentlicht.

Das denken wir:
Die Entwickler haben das Projekt sicher nicht ohne triftigen Grund neu gestartet. Hoffen wir, dass Doom nun die Erwartungen der Spieler erfĂĽllen kann.