Pac-Man 256: Neues Pac-Man für Smartphones angekündigt

Bandai Namco Studios Vancouver und Hipster Whale, die Entwickler hinter dem beliebten Smartphone-Game Crossy Road, arbeiten zusammen an einem neuen mobilen Pac-Man-Ableger mit dem Namen Pac-Man 256. Dies kündigten sie in Form eines Trailers an.

Das Spiel wurde nach dem berüchtigten 256-Glitch benannt, welcher im Original durch das Erreichen des 256. Levels ausgelöst wird. Dabei füllt sich die rechte Hälfte des Labyrinths mit zufälligen Zeichen und Buchstaben und macht das Level aufgrund des technischen Problems unlösbar. Bei Pac-Man 256 muss der Spieler durch ein endloses Labyrinth vor diesem Glitch fliehen und sammelt dabei Punkte.

Laut Trailer erscheint das Spiel im Sommer und sieht wie eine Mischung aus Crossy Road und Pac-Man aus. Schon Crossy Road erfreut sich über große Beliebtheit und ließ sich durch den Arcade-Klassiker Frogger inspirieren.

Das denken wir:
Ich bin zwar nicht ein großer Fan von Mobile-Games, jedoch ist es schön alte Arcade-Klassiker in einer neuen Fassade aufleben zu sehen.