Silent Hills: P.T. kann nicht mehr geladen werden

Der Playable Teaser zu Silent Hills wurde komplett vom PSN-Server gelöscht. Spieler, die die Demo auf ihrem Konto gesichert hatten und es herunterladen wollten, bekommen eine Fehlermeldung, das berichtete Kotaku. Es können also nur noch die Nutzer die Demo spielen, die sie auf der Festplatte haben. Alle Spieler, die sich die Demo zu Silent Hills rechtzeitig gesichert, sie aber wieder gelöscht haben, können nie wieder auf die Demo zugreifen.

Der P.T. (Playable Teaser) war eine kurze Demo zum kommenden Horror-Titel Silent Hills von Hideo Kojima – die Spieler waren vom brutalen und erfrischenden Horror fasziniert. Ende April wurde dann bekannt, dass das Projekt eingestampft wurde. Allen Spielern, die den P.T. noch nicht gespielt haben, wurde geraten, ihn sich noch rechtzeitig zu sichern – was bei einigen jetzt umsonst gewesen sein dürfte.

Schnell regte sich Widerstand gegen das Ende von Silent Hills: Eine Petition wurde gestartet, die inzwischen schon über 100.000 Unterschriften zählt. Sie fordert die Wiederaufnahme der Produktion von Silent Hills.

Das denken wir:
Ein wirklich unsympathischer Schritt. Gut, dass ich sie noch habe.

Loading…