Horizon: Zero Dawn – Guerrilla Games kündigt komplett neues Franchise an

Neben vielen Fortsetzungen zu bekannten Reihen, wurden bei Sony natürlich auch neue IPs angekündigt. Vergangene Nacht kamen die Killzone-Schöpfer von Guerrilla Games auf die Bühne und haben Horizon: Zero Dawn vorgestellt. Bei Horizon: Zero Dawn handelt es sich um einen Titel, der sich deutlich von den bisherigen Projekten des Studios abhebt: Zwar gibt es eine Post-Apokalypse, aber diesmal komplett anders.

Das neue Spiel konzentriert sich auf den Konflikt zwischen Mensch und Maschine, allerdings eher in einem neuartigen Setting. “Wir wissen, dass wir nicht die Ersten waren. Unsere Geschichten sprechen von denen, die zuvor kamen. Die Alten”, so Protagonistin Aloy zum Thema Handlung. Gemeint mit “die Alten” sind die Menschen, wie wir sie kennen; Menschen, die Städte und Türme, die “bis zu den Sternen reichten”, erbauten. Allerdings verwandelten sich diese Städte in Gräber; die Zivilisation, wie wir sie kennen, liegt in Ruinen begraben.

Der Mensch ist nun zurück in der Jägerrolle früherer Tage.

Horizon: Zero Dawn soll 2016 für PlayStation 4 erscheinen.

Anbei der E3-Trailer für euch:

httpv://youtu.be/EJG0neK9cHI

Das denken wir:
Ausgestorbene Welt aber Cyber-Dinos. Lasse ich mal so im Raum stehen. Dennoch finde ich die Idee und das Setting dahinter sehr interessant. Horizon: Zero Dawn könnte durchaus ein großer Titel werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…