The Last of Us 2: Bestätigt?

Nolan North, Synchronsprecher von Nathan Drake, plauderte auf der diesjährigen MetroCon in Florida über einige Details aus dem Hause Naughty Dog.

Als ein Fan danach fragte, ob North nach Uncharted 4 auch an weiteren Uncharted Projekten mitarbeitet, verneint dieser. Bis auf weiteres würde es dafür keine Pläne geben. Doch er ergänzt außerdem: “I know they’re doing a Last of Us 2.”

NatĂĽrlich wird es Pläne fĂĽr ein Last of Us 2 geben. Das North das Thema aufblitzen lässt, gibt der ganzen Sache aber schon etwas mehr Wahrheitsgehalt, als ein unkommentierter Eintrag in so manchen LinkedIn Profilen. Zur Erinnerung: Ăśber The Last of Us wurde in jĂĽngster Vergangenheit berichtet, als Michael Knowland’s (Ex Charakter Designer bei Naughty Dog) LinkedIn Profil einen Eintrag erhielt, welcher auf The Last of Us 2 verwies.

Ob North in The Last uf Us 2 involviert sein wird, ist nicht bekannt. Das Studio konzentriert sich im Moment voll auf Uncharted 4. Andere Artikel haben darüber berichtet, dass die Entwicklung nach dem Weggang von Amy Henning ca. acht Monate in Verzug geraten ist. Henning war als Skriptschreiberin und Regisseurin maßgeblich an der Unchartedreihe beteiligt. Sie arbeitet im Moment an einem noch nicht näher bekannten Star Wars Projekt für EA und deren Studio Visceral (Dead Space).

Das denken wir:
Das so viel Trubel um einzelne Personen in der Branche gemacht wird, ist eher ungewöhnlich und wirft natürlich die Frage auf, ob die Qualität der Spiele darunter leidet. Naughty Dog haben aber bisher noch nicht enttäuscht. Nach Uncharted 4 wird es sicher noch ein bis zwei Jahre dauern, aber ein neues The Last of Us wird uns sicher noch erreichen.

Quelle: GameRant