Fallout 4 erscheint in Deutschland – zu 100% ungeschnitten

Im November ist es endlich so weit: Das heiß ersehnte Spiel “Fallout 4” kommt auf den Markt. Doch das war für die Deutschen Fans noch lange kein Grund zum Aufatmen. Jegliche Teile wurden bisher extrem gekürzt.

Man kann in keinem einzigen Ableger Kinder töten. Todesanimationen wurden zum Teil einfach komplett gestrichen. Blut gibt es prinzipiell gar nicht. Aber das ist okay, denkt sich die USK und hat sowohl Fallout 3, als auch Fallout: New Vegas als Ab 18 eingestuft. Damit war die Hoffnung auf ein ungekürztes Fallout 4 mehr als nur gering.

Doch im Juni gab es dann doch relativ erfreuliche Neuigkeiten. Bethesdas Vice President Pete Hines twitterte, dass sie momentan versuchen, Fallout 4 uncut auf den Deutschen Markt zu bringen.

Die Hoffnung war zurück. Und nun die offizielle Bestätigung: Nach der Fallout: New Vegas Ultimate Edition kommt jetzt auch Fallout 4 zu 100% Uncut nach Deutschland.  Das gab Bethesda zumindest in einer Pressemitteilung bekannt. Das bedeutet natürlich auch, dass das Spiel mit dem “Ab 18”-Siegel der USK versehen wurde.

Jetzt steht nur noch eine Frage offen: Wurde die USK lockerer oder ist die Gewalt im neusten Fallout-Teil einfach nur zurück gegangen? Das werden wir wohl erst zu Release sehen.

Das denken wir:
Yaaay, Blut!