EA hat kein Interesse und keine Zeit fĂĽr HD Remakes

Electronic Arts hat ein geringes Interesse an der Wiederveröffentlichung von alten Spielen, also werden wir wohl in nächster Zeit kein Remake der Mass Effect Trilogie erleben.

EA COO Peter Moore hat sich gegenüber IGN zu Publishern geäußert, die alte Spiele auf neuen Plattformen veröffentlichen:

„Es sieht so aus als würde man Sachen raus hauen, weil man keine Ideen mehr hat.“ „Ich weiß nicht woher wir die Zeit nehmen sollen um Remakes zu machen. Wir sind ein Unternehmen, dass etwas vorwärts bringen will.“

Laut Moore machen Remakes natĂĽrlich Sinn, da man die IP aufrecht erhalten kann und mit relativ wenig Einsatz, viel Gewinn erzielen kann.

Das denken wir:
Ich persönlich verstehe den aktuellen Hype um Spiele-Remakes auch nicht ganz. Es vergeht ja momentan kaum eine Woche wo kein neues Remake angekündigt wird. Ich stehe da eher auf Reboots, als auf Remakes (siehe Doom und Need for Speed).

Quelle: IGN