in

Halo 5: Guardians – Kein Story-DLC in Planung

Am heutigen Tag ist Halo 5: Guardians offiziell für die Xbox One erschienen. Doch wie schon unlängst bekannt ist, wird uns 343 Entertainment auch nach Release stetig mit neuen kostenlosen Inhalten versorgen. Insbesondere Multiplayer-Maps und weitere Online-Spielmodi fallen in das Repertoire. Allerdings wird es keinen klassischen Story-DLC geben – zumindest nicht nach derzeitiger Planung.

Diese Info bestätigte nun Brad Welsh von 343 Industries in einem Interview zur PAX AUS. “Trotz der Einführung zahlreicher neuer Charaktere, zu denen sich ein Story-DLC sicherlich angeboten hätte, wird man nach aktuellem Planungsstand darauf verzichten” heißt es weiter.

“Wir haben sicherlich darüber geredet, aber im Augenblick gibt es keine Pläne einen Kampagnen-DLC zu entwickeln”, so Welsh. Man stützt sich auf Projekte wie die Animationsserie Halo: The Fall of Reach, um Charaktere mehr in das Spiel zu integrieren.

Das denken wir:
Ich bin bereits fleißig dabei, Halo 5 zu spielen und habe erst mal genug damit zutun, bis ich es auf Legendär durchgespielt habe. Und zusätzlich gibt es ja noch den Multiplayer-Modus.

Kommentare

Loading…