in

Xbox One: Neues Interface + Abwärtskompatibilität ist datiert

Unter dem Namen “New Xbox One Experience” bekommt die Xbox One ein vollkommen neues Interface spendiert. Die neue Nutzeroberfläche hat ebenso wie die schon länger angekündigte Abwärtskompatibilität nun einen konkreten Veröffentlichungstermin bekommen.

Die Wartezeit ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr lange, wie wir nun erfahren haben. Beide Features sollen laut Larry “Major Nelson” Hryb ab dem 12. November zur Verfügung stehen. So gab er es via Twitter bekannt.

Im Zuge des neuen Interface werden euch unter anderem neue Funktionen und soziale Optionen im Community-Bereich zur Verfügung stehen. Auch die Performance hat sich stark gebessert und läuft bedeutend schneller als vorher. Durch die Abwärtskompatibilität werden Xbox-360-Spiele auf der Xbox One spielbar, sofern diese Spiele das Feature unterstützen.

Das denken wir:
Ich teste es bereits einige Wochen als Beta-Tester und die gröbsten Fehler sind auf jeden Fall behoben. Ich denke der Launch am 12. November passt sich gut.

Kommentare

Loading…