Black Ops 3: Last- und Current-Gen im direkten Grafikvergleich

Shooter-Fans haben Grund zur Freude, denn mittlerweile steht Call of Duty: Black Ops 3 in den Händlerregalen und die ersten Kritiken fallen sehr positiv aus (unsere folgt demnächst). Aber im Vorfeld gab es auch etwas Kritik, vor allem was die Last-Gen-Versionen betrifft.

Das könnte euch auch interessieren: Call of Duty: Black Ops 3 – Hier findet ihr alle Editionen

Was unter anderem daran liegt, dass den PS3- und Xbox 360-Spielern die Kampagne vorenthalten wird. Der Grund dafĂĽr: die Hardwareleistung der Konsolen ist zu gering.

Und dass die Hardware der PS3 und Xbox 360 deutlich schwächer ist, als die der PS4 und Xbox One, sieht man auch in folgendem Vergleichsvideo. Hier seht ihr einen direkten Grafikvergleich der Last- und Current-Gen. In diesem Video kann man deutlich erkennen, dass die Grafikqualität für die Last-Gen-Version drastisch heruntergeschraubt werden musste. Aber seht am besten selbst.

Das denken wir:
Die Current-Gen-Version von Black Ops 3 sieht um Welten besser aus, als die Last-Gen-Version. Da haben wir aber auch nichts anderes erwartet.