Let’s Play That Dragon, Cancer: Das traurigste Spiel der Welt

That-Dragon-Cancer

Ab und an stößt man auf eine Spiel, das einfach anders ist, das alles anders macht und einem im tiefsten Inneren bewegt. That Dragon, Cancer ist so ein Spiel.

Wobei “Spiel” eigentlich die falsche Bezeichnung für diesen Titel ist. That Dragon, Cancer ist eine interaktive Erinnerung von Amy und Ryan Green. Das Ehepaar verlor ihren Sohn Joel im Alter von fünf Jahren. Joel starb an Krebs.

Um dieses schreckliche Erlebnis zu verarbeiten, setzten beide ihrem Sohn mit That Dragon, Cancer ein Denkmal. Ein Denkmal, das nicht leicht zu konsumieren, dafür aber unglaublich intensiv ist. Jeder, der sich für Videospiele interessiert, sollte sich diesen Titel genauer ansehen.

Im nachfolgenden Let’s Play zeige ich euch, was euch in That Dragon, Cancer erwartet. Und nicht vergessen: Abonniert meinen YouTube-Kanal!

Von Flo

Flo

Mein Name ist Florian Aich, ich bin 29 Jahre alt und ich habe RebelGamer.de ins Leben gerufen. Ich zocke am liebsten Action-Adventures und Survival Games, bin aber im Grunde für alles offen.

Kommentar verfassen