Mighty No. 9: Release erneut verschoben

Mighty No 9

Die Veröffentlichung von Mighty No. 9 soll anscheinend einfach nicht geschehen. Nach der Verschiebung im September des letzten Jahres auf den Februar diesen Jahres mĂĽssen Fans des Action-Plattformers die nächste Verschiebung hinnehmen. Das Projekt von Mega-Man Schöpfer Keiji Inafune soll nun “Irgendwann im FrĂĽhjahr” erscheinen, wie gestern mitgeteilt wurde. Aktuell gäbe es Probleme mit dem Online-Modus des Spiels und dem Netzcode. Es bleibt zu hoffen, dass das Kickstarter-finanzierte Projekt diese Probleme in den Griff bekommt, um Fans endlich einen verbindlichen Releasetermin versprechen zu können.

Das denken wir:
Die Geschichte rund um Mighty No. 9 nimmt einfach kein Ende. Bereits letztes Jahr im Spätsommer sollte der Download-Titel des Mega-Man-Schöpfers erscheinen und wurde auf Februar neu datiert. Nun, kurz vor dem eigentlichen Release, wird es erneut verschoben. Es fühlte sich auf der gamescom bereits so fertig an und ich finde es persönlich sehr schade.

Autor

Rene

Cineast & Serienjunkie | Zocker | NBA / NFL Fan | Musikalisch irgendwo zwischen Drum n' Bass, Rock, Metal und Hip Hop!
FĂĽr mehr Infos zu genannten Themen auf Twitter folgen

Kommentar verfassen