Oculus Rift: Das Warten auf den Preis hat ein Ende

Seit 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit ist es so weit. Der Preis der VR-Brille Oculus Rift ist bekannt. Ein Paket bestehend aus der Oculus-Brille selbst, einem Xbox One Controller und den zwei exklusiv für die VR-Brille entwickelten Titeln „EVE: Valkyrie“ und „Lucky’s Tale“ kann auf der offiziellen Webseite vorbestellt werden.

FĂĽr “schlanke” 699€ plus 42€ Versandkosten und Einfuhrumsatzsteuer kann die Virtual Reality Brille in Deutschland nun geordert werden. Kunden in den USA kommen hingegen deutlich billiger weg: Nur 599US$ (ca. 557€) zuzĂĽglich Versandkosten werden hier fällig.

Auch ein ungefähres Lieferdatum ist bereits bekannt. Die ersten Pakete werden ab dem 28. März die heiligen Hallen von Oculus VR verlassen. Ob eures dann auch schon dabei ist, wenn ihr jetzt ganz schnell bestellt?

Das denken wir:

Ein stolzer Preis für ein richtungsweisendes Gerät. Ob sich der Kauf lohnt, werden erst die kommenden Oculus-Spiele entscheiden.

Kommentar verfassen