HoloLens: Microsoft stellt Jump ‘n’ Run Young Conker vor

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie Jump ‘n’ Run f√ľr Microsofts HoloLens aussehen k√∂nnte? Nun wissen wir es.

Microsoft hat n√§mlich k√ľrzlich ein Demo-Video zu Young Conker ver√∂ffentlicht. hier handelt es sich um einen Plattformer f√ľr die HoloLens. Das Besondere: Die HoloLens erkennt die Umgebung und so k√∂nnen wir sie zu unserem Vorteil nutzen.

Beispielsweise, wenn wir einen bestimmten Punkt im Raum erreichen m√ľssen, aber nicht hinkommen. Dann w√§re es theoretisch m√∂glich, den Tisch so zu verschieben, dass wir mit Conker von dort aus den gew√ľnschten Punkt erreichen.

Das Ganze h√∂rt sich noch etwas komisch an und sieht ‚Äď zumindest meiner Meinung nach ‚Äď auch noch nicht so prikelnd aus. Aber √ľberzeugt euch am besten selbst. Sobald es weitere Infos zur HoloLens gibt, erfahrt ihr das nat√ľrlich umgehend bei uns.

Das denken wir:
So wirklich ausgereift sieht das Spiel ja noch nicht aus. Man darf aber gespannt sein, wie sich das Theme Augmented-Reality-Gaming in den nächsten Monaten entwickelt.

Von Flo

Flo

Wenn Du es machst, dann mach es cool!

Kommentar verfassen