In Deadpool gibt es über 100 Easter Eggs zu entdecken, sagt Ryan Reynolds

Ich freue mich ja schon unwahrscheinlich auf Deadpool. Leider müssen wir uns noch ein paar Tage gedulden, bis der Streifen am am 11. Februar ungeschnitten in den deutschen Kinos anläuft.

Dafür beantwortete Ryan Reynolds ein paar Fragen zum Film in einem Twitter Q&A.

Unter anderem wurde der Schauspieler gefragt, was er denn vom Dreh behalten hätte. Dreimal dürft Ihr raten. Na klar, unter anderem schnappte sich Reynolds den Deadpool-Anzug. Was er sonst noch so vom Set mitgehen hat lassen, erzählt er euch am besten selbst.

Abgesehen davon wurde er auch gefragt, ob er sich denn ein Crossover mit Spider-Man vorstellen könne. Und ja, das könnte er sich. Coole Sache, oder?

Und was die Easter Eggs betrifft, da soll es über 100 im Film geben. “By our last count, which was a couple months ago, we had over a hundred Easter eggs in ‘Deadpool,'”, erkläre Reynolds.

Das denken wir:
Deadpool wird der Shit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…