Rainbow Six Siege: So lächerlich einfach ist Cheaten

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie einfach es ist, in einem brandaktuellen Spiel wie Rainbow Six Siege zu cheaten? Ich habe mir diese Frage gestellt, da meine Kollegen und ich in letzter Zeit immer häufiger auf Cheater getroffen sind.

Die Antwort: Es ist leider kinderleicht. Wie einfach es ist, das möchte ich euch in folgendem Video zeigen. Ich erkläre nicht, wie man den im Video gezeigten Hack aktiviert, da ich keinen zum Cheaten ermutigen möchte. Ich möchte euch lediglich zeigen, wie einfach es ist online zu betrügen und das ohne jegliche Hack- oder Cheat-Kenntnisse.

Im Video zeige ich euch, wie es aussieht, wenn ein Cheater sogenannte ESP Boxes aktiviert. Diese markieren alle Spieler auf dem Server, sogar durch Wände. Auf diese Weise weiß man zu jeder Zeit, hinter welcher Ecke der nächste Gegner wartet.

Und das Ganze ist wie gesagt sehr einfach. Da ich das nun weiß, bin ich mir wirklich nicht sicher, ob ich Shooter überhaupt noch online spielen werde. Mittlerweile muss man ja ständig damit rechnen, dass online unfair gespielt wird. Traurig.

Da zocke ich lieber mit meinen Kollegen Coop-Games. Wie seht ihr das? Teilt uns eure Meinung zum Thema “Cheats” in den Kommentaren mit.