The Division wurde im Mittleren Osten bereits geleakt

Tom Clancy's The Division

In wenigen Tagen steht Tom Clancy’s The Division für PC, PS4 und Xbox One in den Händlerregalen – im Mittleren Osten wurde das Spiel bereits geleakt.

Aber keine Sorge: Die Spieler, die The Division bereits in ihre Griffel bekommen haben, können das Spiel noch nicht spielen, um sich so einen Zeitvorteil zu verschaffen. Wie Ubisoft bestätigte, gehen die Server nämlich erst am 8. März, also zum offiziellen Release, ans Netz.

Auch interessant: Die Bilder, auf denen der finale Packshot zu sehen ist, zeigen die Installationsgröße von The Division. So wird das Spiel insgesamt 40GB Festplattenspeicher auf eurer PlayStation 4 benötigen. Also räumt am besten schon mal Platz frei, wenn ihr The Division zocken möchtet.

Sobald es weitere Infos zum Spiel gibt, erfahrt ihr das natĂĽrlich umgehend bei uns.

Das denken wir:
Wir sind wirklich schon gespannt, ob The DIvision die hohen Erwartungen erfĂĽllen kann.

Autor

Flo

Mein Name ist Florian Aich, ich bin 29 Jahre alt und ich habe RebelGamer.de ins Leben gerufen. Ich zocke am liebsten Action-Adventures und Survival Games, bin aber im Grunde fĂĽr alles offen.

Kommentar verfassen