Gerücht: Nintendo stoppt die Produktion der Wii U in 2016

Laut einem Bericht von Nikkei wird Nintendo irgendwann in 2016 die Produktion der Wii U Konsolen einstellen. Die Konsole erschien im Jahr 2012 und hat sich im Vergleich zu den erfolgreichen Vorgängerkonsolen eher schlecht verkauft.

Laut Nikkei‘s Bericht hat Nintendo bereits die Herstellung bestimmter Wii U Zubehörteile eingestellt. Außerdem soll der Release von Nintendo‘s nächster Konsolengeneration – Codename NX – in diesem Jahr nicht sicher sein. Das Unternehmen plant aber vermutlich die Enthüllung im Laufe diesen Jahres.

Bisher gab es von Nintendo noch keine offizielle Stellungsnahme zu dem Gerücht.

Seit 2012 wurden mehr als 12,6 Millionen Wii U Konsolen verkauft. Die Wii verkaufte sich mehr als 100 Millionen Mal.

Das denken wir:
Bei den enttäuschenden Verkaufszahlen der Wii U wundert mich diese Entscheidung nicht.

Quelle: Nikkei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…