Pokémon Tekken: Als Pokémon-Trainer kann man in diesem Jahr 100.000 Dollar verdienen

Pokémon-Trainer, das wäre doch mal ein Traumjob, oder? Und wisst ihr was? So absurd sich das auch anhören mag, als Pokémon-Trainer kann man in diesem Jahr richtig gut verdienen.

Der Grund: Pok√©mon Tekken (Pokk√©n Tournament) erscheint am 18. M√§rz und The Pokemon Company hat ein eSport-Turnier angek√ľndigt. Als Preisgeld winken 100.000 Dollar. Die Pokken Tournament Championship Series wird im Rahmen verschiedener Events (CEO und EVO Championship in Nordamerika) w√§hrend des Jahres durchgef√ľhrt.

Hier die offizielle Meldung dazu:
“Preise in H√∂he von √ľber 100.000 US-Dollar und eine Chance auf den Pok√©mon Tekken-Weltmeistertitel!

Stelle deine Pok√©mon-Kampfk√ľnste in der Meisterschaftsserie zu Pok√©mon Tekken zur Schau! Diese neue Serie besteht aus einer Reihe von Wettbewerben in Nordamerika und Europa, in denen Spieler gegeneinander antreten, um Championship Points zu erhalten, die nach Abschluss der Wettbewerbe vielleicht f√ľr eine Reise nach San Francisco zu den Pok√©mon Tekken-Weltmeisterschaften im August ausreichen. Preise in H√∂he von mehr als 100.000 US-Dollar stehen f√ľr die siegreichen Spieler in der Pok√©mon Tekken-Meisterschaftsserie bereit!

Freue dich auf Turniere der Meisterschaftsserie bei Spielmessen und Veranstaltungen. Weiter unten findest du eine vollst√§ndige Liste der Turnierstopps. Alle Spieler, die mindestens 13 Jahre alt sind, d√ľrfen bei den Veranstaltungen der Pok√©mon Tekken-Meisterschaftsserie mitmachen. Es gibt nur eine Altersklasse, daher werden alle Teilnehmer in derselben Gruppe antreten.

Viel Gl√ľck bei den K√§mpfen mit noch nie dagewesenen Pok√©mon in der Pok√©mon Tekken-Meisterschaftsserie!”

Und so kann man sich f√ľr die Weltmeisterschaft qualifizieren:
“Spieler k√∂nnen sich f√ľr die Pok√©mon Tekken-Weltmeisterschaften qualifizieren, indem sie sich entweder bei einer Veranstaltung der Meisterschaftsserie gut platzieren, genug Championship Points sammeln oder erfolgreich an der Qualifikationshoffnungsrunde (Last Chance Qualifier) bei den Pok√©mon Tekken-Weltmeisterschaften teilnehmen.

Die Wettbewerbe der Pokémon Tekken-Meisterschaftsserie werden in Haupt- und Nebenveranstaltungen aufgeteilt.

Hauptveranstaltungen:

  • Die erst- und zweitplatzierten Teilnehmer erhalten eine Einladung zu den Weltmeisterschaften und einen Reisepreis!
  • Die 32 besten Teilnehmer erhalten Championship Points!

Nebenveranstaltungen:

  • Der jeweils erstplatzierte Teilnehmer erh√§lt eine Einladung zu den Weltmeisterschaften und einen Reisepreis!
  • Die 16 besten Teilnehmer erhalten Championship Points!

Veranstaltungen der Senioren (Merkmale):

  • Die erst- und zweitplatzierten Teilnehmer erhalten eine Einladung zu den Weltmeisterschaften und einen Reisepreis!”

Das denken wir:
Jetzt kann man sogar schon als Pokémon-Trainer Geld verdienen. Coole Sache.