Bandai Namco stellt auf der gamescom eine neue IP vor

Der letzte Monat vor der gamescom ist offiziell angebrochen. Mit dabei sind natürlich wieder viele Firmen und Entwickler, die ihre neuesten Spiele präsentieren. Unter anderem auch Bandai Namco, die mit Tekken 7 und Dragonball Xenoverse 2 zwei Titel mit im Gepäck haben. Wir wir nun erfuhren, wird das allerdings nicht alles sein. Bandai Namco hat angekündigt auf der gamescom eine vollkommen neue IP anzukündigen.

Nähere Details dazu sind noch nicht bekannt. Allerdings haben sie betont, dass es sich vorwiegend an das westliche Publikum richten soll. Damit können wir fast davon ausgehen, dass es sich nicht um eine Anime-Versoftung handelt.

Das denken wir:
Eine neue IP fĂĽr den westlichen Markt? Na lassen wir uns mal ĂĽberraschen, was Bandai Namco da im Ă„rmel hat. SchlieĂźlich hat das Studio in einigen Projekten ihre Finger drin.