Die PS4 Pro könnte “der finale Sargnagel” für die Xbox One sein – meint ein Analyst

Was denkt ihr? Wer wird den Konsolenmarkt in den kommenden Monaten dominieren? Sony oder Microsoft? Microsoft schickt die Xbox One S und Scorpio ins Rennen, während Sony mit der PS4 Slim und der PS4 Pro an den Start geht.

Wenn es nun nach David Cole, Analyst bei DFC Intelligence, geht, dann wird Sony das Rennen machen. Wie gamesindustry.biz berichtet, sagte Cole, dass die PS4 Pro der “der finale Sargnagel” für die Xbox One sein könne.

Hier der Kommentar:
“The only big issue was when Pro would launch and they have a firm date this year and a solid price. Really this could be a final nail in the coffin for Xbox One now that Microsoft has told consumers to wait until 2017 [für die Scorpio]”

Als Hauptgrund sieht Cole den Fakt, dass die PS4 Pro noch in diesem Jahr erscheint und Xbox-Spieler noch bis 2017 auf die Scorpio warten müssen. Somit hat Sony die Gelegenheit, viele neue Gamer ins Boot zu holen. Zumindest die, die noch in diesem Jahr mehr Power im Wohnzimmer stehen haben möchten.

Wer wirklich das Rennen machen wird, lässt sich natürlich noch nicht sagen. Man darf aber auf jeden Fall gespannt sein, wie sich das Ganze entwickelt. Teilt uns eure Meinung zum Thema in den Kommentaren mit.

Das denken wir:
Die kommenden Monate werden spannend. Das ist schon mal sicher.