“Alien”: Morgen gibt es zum Frühstück Xenomorph-Eier

In jedem “Alien”-Film das Gleiche: Da erkunden Menschen ein unheimliches Raumschiff, auf dem offensichtlich nichts Gutes auf sie wartet. Sie kommen in einen finsteren Raum mit unzähligen gruseligen Eiern und dann haben sie nichts Besseres zu tun, als ihre Rüben so lange über die Eier zu halten, bis sie ein Alien anspringt. Genau so fängt man sich einen Chestbuster ein.

Wie auch immer. Wer auf “Alien” steht oder sich selbst mal ein paar Xenomorph-Eier in den Kühlschrank stellen möchte, der sollte mal bei ThinkGeek vorbeisurfen. Dort könnt ihr euch ab jetzt für 25 Dollar eine Packung Xenomorph-Eier bestellen. Und das Beste: Die Eier glühen sogar im Dunkeln.

Aber Vorsicht: Drei der Facehugger sind bereits geschlüpft. So sehen die Eier aus:

Das denken wir:
Das ideale Geschenk für jeden “Alien”-Fan.