Hugh Jackman findet Real-Life Mario Kart ziemlich witzig

Hugh Jackman war kürzlich in Tokio unterwegs und als er an der Ampel warten musste, entdeckte Mario, Luigi und Co, die sich gerade ein Rennen lieferten. Das fand er ziemlich witzig.

Er postete ein Video von seiner Entdeckung auf Twitter. Hier könnt ihr euch den Clip ansehen:

Und falls ihr euch fragt, wie es zu dieser Szene kommen konnte: MariKart verleiht in Tokio Gokarts und Cosplay Accessoires an alle, die Lust haben, ein Real-Life-Mario-Kart-Rennen nachzustellen.

Das denken wir:
Die Fahrer sehen aber nicht so aus, als hätten sie großen Spaß. Witzig ist das Ganze aber trotzdem.