Tom Hardy ist “Venom”

Freut ihr euch auch schon auf den “Spider-Man”-Spin-off “Venom”? Ich habe irgendwie Bock drauf. Nach dem “Spider-Man”-Overflow der letzten Jahre, tut etwas Abwechslung gut.

Nun gibt es groĂźe Neuigkeiten zu “Venom”. So hat Sony verkĂĽndet, dass Tom Hardy die Rolle von “Venom” ĂĽbernehmen wird.

Hier der offfizielle Tweet dazu von Sony Pictures:

FĂĽr „Venom“ wird Tom Hardy in die Haut des Reporters Eddie Brock schlĂĽpfen, mit dem sich ein auĂźerirdischer Symbiont verbindet. Dieser verleiht ihm ĂĽbermenschliche Kräfte und die typische “Venom”-Gestalt. Ach ja, falls ihr es schon vergessen habt: Tom Hardy hatte schon mal einen Comic-Bösewicht verkörpert. In „The Dark Knight Rises“ hat er Bane gespielt.

Übrigens wurde auch verkündet, dass mit Ruben Fleischer („Zombieland“, „Gangster Squad“) mittlerweile auch ein Regisseur für das Projekt gefunden wurde.

Anlaufen soll der Film am 4. Oktober 2018.

Das denken wir:
Tom Hardy ist eine gute Wahl. Aber mal abwarten, was der Film zu bieten hat.