Shenmue 3 wurde verschoben

Schlechte Nachrichten für alle, die schon sehnlichst auf Shenmue 3 warten: Das Spiel wurde verschoben – in die zweite Jahreshälfte 2018.

Das erklärte Shenmue-Vater Yu Suzuki kürzlich in einem Video. Der Grund in Kurzform: Das Spiel wird größer als erwartet und Suzukis Team benötigt einfach mehr Zeit, um Shenmue 3 in einer Qualität abliefern zu können, die die Fans erwarten.

Das ist zwar schade, aber wenn das Spiel dadurch besser wird – wovon ich stark ausgehe –, dann kann man diese Entscheidung nur gutheißen. Hier die offizielle Mitteilung in Videoform:

Das denken wir:
Wir mĂĽssen also noch ĂĽber ein Jahr auf Shenmue 3 warten. Das ist schade, aber den Entwicklern scheint keine andere Wahl zu bleiben.

Quelle: shenmue.link