Sony hat zusammen mit der Drone Champions League eine ziemlich coole WipEout-Drohne gebaut

Freut ihr euch auch schon auf den Release der WipEout Omega Collection? Ich bekomme langsam irgendwie Lust auf das Game. Darum soll es aber hier nicht gehen. Das Spiel erscheint bereits am 7. Juni und aus diesem Grund kurbelt Sony in diesen Tagen natürlich kräftig an der Werbetrommel.

Sony hatte die Idee, zusammen mit der Drone Champions League eine ziemlich coole WipEout-Drohne zu bauen. Ihr habt noch nie von der Drone Champions League gehört? Dann seht euch mal dieses Video hier an:

Natürlich wurde der Bau der Drohne auch dokumentiert. Wie das Teil entstanden ist, könnt ihr euch hier ansehen:

Und den ersten Testflug der WipEout-Drohne seht ihr hier:

Ăśbrigens: Die Drohne wurde nicht nur gebaut, um ein Video zu machen. Der Gleiter wird am 4. Juni in Paris bei der Drone Champions League Saison 2017 teilnehmen.

Bei dem Rennen an der Champs-Élysées messen sich in wenigen Tagen 42 Piloten auf einer Länge von 1,2km und das vor den Augen von bis zu 200.000 Fans.

Mehr Infos zur Entstehung dieser Drohne findet ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Das denken wir:
Eine ziemlich coole Idee, Werbung fĂĽr WipEout zu machen.