Super Mario Odyssey: Wird es der erhoffte Winter-Blockbuster?

Eins der meisterwarteten Spiele dieses Jahr dürfte ganz klar Super Mario Odyssey sein. Neben The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird Super Mario Odyssey sicherlich DER Nintendo Switch Verkaufsschlager dieses Jahr. Doch die ersten Szenen irritierten viele Spieler. Mario in der Neuzeit und mitten in einer Stadt? Bowser im weißen Anzug und im Heißluft Ballon? Auf einem Dino reiten, den wir mithilfe unserer Mütze kontrollieren? – Wir wollten genau wissen, wie viel Mario im neuen Super Mario Odyssey steckt und haben es uns deshalb für euch angeschaut.

Spielbar waren auf der gamescom zwei verschiedene Abschnitte mit jeweils 10 Minuten Spielzeit. Allemal genug Zeit, um uns mit der groben Technik des Spiels auseinanderzusetzen. Doch genug Zeit, um uns einen ersten Eindruck zu machen. Die beiden Level hörten auf die Namen “Metro Kingdom” & “Sand Kingdom” und boten genau das, was uns der Name verrät.

Super Mario Odyssey Gamescom 01

In Metro Kingdom begleiten wir Mario durch die Stadt, springen auf Baugerüsten und Autos herum oder wurden zum Strom, während wir uns im Sand Kingdom durch die Wüste kämpften und unseren Weg durch Jump and Run Passagen meisterten. Beide Abschnitte spielten sich trotz neuer Möglichkeiten und neuem Setting wie ein waschechter Mario Titel. Auch die Mechanik der Mütze ist sinnvoll im Spiel integriert. Zum einen können wir mit ihr kämpfen und verschiedene Moves ausführen (Auch die Bewegungssteuerung wird hierbei eingesetzt) und zum anderen können wir Objekte oder Lebewesen durch sie kontrollieren.

So mussten wir uns im Sand Kingdom beispielsweise einen Steingolem zu Nütze machen, um uns den weiteren Weg zu bahnen. Hier und da ereilten uns zusätzlich immer mal Anlehnungen an frühere Mario Titel. So fanden wir uns in einem kleinen Abschnitt plötzlich in einem 2D-Abenteuer wieder, in dem wir mit Mario einen Turm erklimmen mussten. Das Mario-Spielgefühl kommt bereits nach wenigen Minuten auf und man möchte direkt wissen, wie es weiter geht.

Super Mario Odyssey Gamescom 02

Ich bin sehr gespannt, welche Möglichkeiten das Spiel am Ende bietet und was für Level uns noch erwarten. Ich behaupte aber schon jetzt, dass uns mit Super Mario Odyssey ein richtig guter Titel im Winter erwartet, der die Erwartungen der Fans erfüllen wird. So waren es schon immer die Mario Titel, die etwas neues gewagt haben, die uns hinterher besonders im Kopf blieben.

Sei es Super Mario RPG, Paper Mario, Super Mario Sunshine oder auch das hochgelobte Super Mario Galaxy. Wir sind nach den 20 Minuten guter Hoffnung, dass such Super Mario Odyssey genau dort einreihen wird.

Das Setting weiß auf jeden Fall zu überzeugen und beide Abschnitte haben einen sehr positiven Eindruck bei uns geweckt. Insbesondere Metro Kingdom gefiel mir gerade aufgrund seiner modernen Textur sehr gut. Im Park mit den Einwohnern Seilspringen oder auch ein Hochhaus erklimmen hat großen Spaß gemacht und fühlte sich zu keiner Zeit fremd an.

Erscheinen soll Super Mario Odyssey am 27. Oktober für die Nintendo Switch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…