Vampyr wurde auf nÀchstes Jahr verschoben

Das heiß herbeigesehnte Rollenspiel “Vampyr” sollte noch 2017 die Spielregale der Welt bereichern. Der geplante Veröffentlichungszeitraum kann aber leider nach eigener Aussage von Dontnod Entertainment nicht eingehalten werden, da ein technisches Problem die Entwickler im Zeitplan nach hinten geworfen hat. Dieses Problem wurde zwar behoben, doch wird nun mehr Zeit fĂŒr das Balancing und den Feinschliff des ambitionierten Projekts benötigt.

Dontnod Entertainment gaben ihr Spiele-DebĂŒt 2013 mit dem Titel “Remember Me”. Sorgte das Action-Adventure noch fĂŒr durchwachsene Kritiken, brachte vor allem der 2015 veröffentlichte Überraschungshit “Life is Strange” große Erfolge. Das moderne Adventure war nicht nur bei Fans sehr beliebt, auch Kritiker lobten das Spiel fĂŒr seine packende, interaktive Geschichte. Nach dem Kassenschlager plante das Studio das sehr interessante Projekt Vampyr.

Angesiedelt in London im Jahr 1918 ĂŒbernehmt ihr die Kontrolle eines frisch verwandelten Vampirs. Das Spiel erzĂ€hlt die Geschichte von Dr. Jonathan Reid, der versuch, eine Heilung fĂŒr die um sich greifende Seuche zu finden. Auf der einen Seite ist der Held getrieben von dem Wunsch, die BĂŒrger mit seinem Wissen zu retten, auf der anderen jedoch aufgrund seiner “Krankheit” dazu verdammt, sich an genau denen zu laben, die er zu schĂŒtzen versucht. Das Spiel möchte die StĂ€rken des Studios nutzen. Gebt ihr euch eurem inneren Monster geschlagen, oder werdet ihr eure KrĂ€fte fĂŒr Gutes einsetzen?

Eure Feinde können in den verschiedensten Formen auftreten. Bösartige Vampire, VampirjĂ€ger, oder auch ĂŒbernatĂŒrliche Wesen suchen euch und die BĂŒrger Londons heim. Doch der grĂ¶ĂŸte Feind seid ihr selbst. Viele Entscheidungen, die ihr treffen mĂŒsst, werden das Spiel und seine Geschichte stark beeinflussen. Am Ende mĂŒsst ihr mit eurer Wahl leben. Der Titel wird voraussichtlich im FrĂŒhjahr 2018 erscheinen.

Das denken wir:
Die Entwickler haben bewiesen, wie gut sie eine packende AtmosphÀre schaffen können. Wir trauen ihnen das auch in anderen Settings zu. Endlich mal wieder ein richtiges Vampirabenteuer, da warten wir auch gerne etwas lÀnger.