PlayStation enthüllt die Zukunft von VR

Sony setzt mit PlayStation VR nach wie vor auf die virtuelle Realität in Videospielen. Woher wir das wissen? Ganz einfach: Kürzlich äußerte sich Shawn Layden (Präsident von Sony Computer Entertainment America) zum Thema.

PlayStation VR wurde entwickelt, um eine Tür in faszinierende neue Welten zu öffnen, die unsere Sinne elektrisieren. Wir sind zuversichtlich, dass die virtuelle Realität der nächste Schritt in der Entwicklung des Videospiel-Mediums ist, mit einer Sammlung von mehr als 100 Spielerlebnissen, die eure Synapsen zum Feuern, euer Herz zum Rasen und eure Muskeln zum Zucken bringen.”

Mit anderen Worten: Bei Sony wird VR auch in den kommenden Monaten groß geschrieben.

Hier eine Auswahl an VR-Spielen die noch in diesem Jahr erscheinen:

  • Bravo Team
  • The Inpatient
  • Dragon Blast VR
  • Radial-G: Racing Revolved
  • Doom VFR
  • Dream Angling
  • RadianVR
  • Gran Turismo Sport
  • Drunkn Bar Fight
  • Rec Room
  • Serious Soccer
  • Obduction
  • Fishing Master
  • The Elder Scrolls V: Skyrim VR
  • Hex Tunnel
  • Super Amazeballs
  • The Rabbit Hole
  • Justice League VR
  • Chernobyl
  • Monster of the Deep: Final Fantasy XV
  • VirtuGO
  • VR Apocalypse

Das denken wir:
Wir sind uns noch nicht so sicher, ob sich VR auf dem Massenmarkt durchetzen wird. Man darf aber auf jeden Fall gespannt sein, was die Zukunft so bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…