in

In Assassin’s Creed Origins gibt es eine versteckten Final Fantasy XV Gruft – und dort liegt vielleicht das Schwert von Noctis

Ubisoft und Square Enix haben zusammen den Assassins Festival DLC für Final Fantasy XV veröffentlicht und wie es scheint, war das nicht die letzte Kollaboration der beiden Studios.

So entdeckte ein findiger Spieler in Assassin’s Creed Origins eine versteckten Final Fantasy XV Gruft. Und in dieser liegt vielleicht das Schwert von Noctis.

Endeckt hat SPGamer die Gruft durch einen Kamera-Cheat. Wie er das gemacht hat und wie die Gruft aussieht, seht ihr im nachfolgenden Video.

Wann dieser Teil des Spiels – vielleicht in Form eines kostenlosen Updates – freigeschaltet wird, ist bisher noch nicht bekannt. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden.

Hier das Video:

Das denken wir:
Wann Ubisoft diese Gruft wohl freischaltet? Wir sind gespannt.

Kommentare

Loading…