in

So hat der Film “Tanz der Teufel” die Entwicklung von Resident Evil 7 beeinflusst

Meiner Meinung nach hat Capcom mit Resident Evil 7 fast alles richtig gemacht. Die angestaubte Reihe wurde mit einer komplett neuen Gameplay-Mechanik, neuen Charakteren und einer intensiven Stimmung runderneuert. Und das kam nicht nur bei den Fans gut an, sondern auch bei der Fachpresse.

Wie das Studio bei der Runderneuerung vorgegangen ist, erklärten Koshi Nakanishi und Peter Fabiano im Rahmen der diesjährigen Game Developers Conference. Dabei verrierten sie auch, dass das Spiel vom Horror-Klassiker “Tanz der Teufel” inspiriert wurde.

Der Film inspirierte nicht nur das Setting, sondern auch die Anzahl der Charaktere, die ziemlich klein gehalten wurde. Die Entwickler wollten einen sehr persönlichen Horrortrip erschaffen. Und das ist ihnen meiner Meinung nach sehr gut gelungen.

Noch mehr interessante Fakten zu Resident Evil 7 findet ihr im Video:

Das denken wir:
Capcom hat mit Resident Evil 7 eine gute Richtung eingeschlagen. Mal sehen, wie die Reise weitergeht.

Kommentare

Loading…