in

“Akte X”: Die erste Folge der 11. Staffel endet mit einer geheimen Botschaft an die Fans

Kürzlich ging die erste Folge der neuen Staffel von “Akte X” an den Start und ohne spoilern zu wollen: Die Episode endete mit einer Überraschung, was die Identität von William (Sohn von Fox Mulder und Dana Scully) betrifft.

Die Folge endete mit einer Einstellung von William und einer verzerrten Stimme – eine geheime Botschaft für die langjährigen Fans der Show. Reddit-User Jordin Goff konnte die geheime Nachricht entschlüsseln. Er verlangsamte die Nachricht und spielte sie rückwärts.

“Ich habe kürzlich viele umgekehrte Dialoge gehört, als ich Twin Peaks gesehen habe und es klang ähnlich, also dachte ich, ich probieren es einfach aus und schauen, ob etwas passiert”, er klärte er.

Hier die entschlüsselte Botschaft: “If this is the end, it’s been a wild, wild adventure with some of the finest people I know and the greatest fans that we could’ve hoped for. Here’s to you. The truth is out there, 2018.”

Und hier könnt ihr euch das Ganze anhören:

Das denken wir:
Eine schöne Geste der Macher. Wir sind schon gespannt, was uns in den nächsten Folgen erwartet.

Kommentare

Loading…