in

“Mission Impossible 6: Fallout” – Hier könnt ihr euch aus verschiedenen Kameraperspektiven ansehen, wie sich Tom Cruise seinen Knöchel bricht

Im August letzten Jahres berichteten wir darüber, dass sich Schauspieler Tom Cruise bei einem Dreh zum kommenden Film “Mission Impossible: Fallout” verletzte. Cruise brach sich damals seinen Knöchel.

Im Rahmen der Promo-Tour zum Film war Tom Cruise nun kürzlich bei Graham Norton zu Gast. Dort wurde der Stunt zum Thema gemacht. Und es wurden sogar verschiedene Kameraperspektiven des Unfalls gezeigt. Wer also nochmal ganz genau sehen möchte, wie der Knöchen von Tom Cruise gegen eine Hauswand verliert, der sollte sich nachfolgenden Clip ansehen.

Übrigens: Das Ganze war nicht umsonst, denn ein paar Shots dieses Stunts landen tatsächlich im Film. Here you go:

Das denken wir:
Hoffentlich wird “Mission Impossible 6: Fallout” gut. Die Stunts werden auf jeden Fall nicht zu kurz kommen…

Kommentare

Loading…