Menu
in

Rune: Ragnarok – Hier sind die ersten blutigen Spielszenen

Erinnert ihr euch noch an die Ankündigung von Rune: Ragnarok im August letzten Jahres? Vermutlich nicht mehr. Hier der Link. Auf jeden Fall wurde jetzt der erste Gameplay-Trailer veröffentlicht.

Und diesen solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Das Ganze sieht ziemlich episch aus und kommt ziemlich blutig daher, was wenig überraschend ist. Denn bereits der Vrogänger aus dem Jahr 2000, der in Deutschland indiziert wurde, war ziemlich heftig.

Im neuen Trailer ist beispielsweise zu sehen, wir der Held einen Gegner mit dessen abgeschlagenen Arm verprügelt. Kein Witz. Wie auch immer. Hier der Clip:

Abgefahren, oder? Vor allem die riesigen Monster wirken absolut bedrohlich und das erinnert etwas an God of War – was gut ist. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, was die Human Head Studios auf die Beine stellen.

Sobald es weitere Neuigkeiten zu Rune: Ragnarok gibt, erfahrt ihr das wie immer bei uns.

Das denken wir:
Das wird heftig und ziemlich episch.

Antworten