in

Der Final Fantasy XV Benchmark Glitch ermöglicht es euch, Noctis zu steuern und die Gegend zu erkunden

Final Fantasy XV erscheint am 6. März für den PC und wenn ihr schon auf den Release wartet, dann habt ihr euch vermutlich schon den Benchmark heruntergeladen, mit dem ihr feststellen könnt, ob euer PC auch genügend Power hat, um das Spiel ruckelfrei darzustellen.

Mittlerweile wurde ein Benchmark Glitch entdeckt, der es ermöglicht, Noctis zu steuern und mit ihm die Gegend zu erkunden. Wenn ihr also schon jetzt Final Fantasy XV auf dem PC “anspielen” wollt, dann solltet ihr den Glitch vielleicht mal ausprobieren.

Das Aktivieren geht ganz einfach: Wenn Noctis aus dem Auto aussteigt, müsst ihr einfach immer wieder auf den WASD-Tasten herumhämmern, mit der rechten und linken Maustaste klicken und die Maus gleichzeitig bewegen. Mit etwas Glück könnt ihr dann Noctis steuern.

Und wenn euch das zu doof ist, dann könnt ihr euch einfach hier ein Video ansehen, in dem der Glitch aktiviert wird:

Downloaden könnt ihr euch den Benchmark über diesen Link hier.

Das denken wir:
So können wir uns wenigstens die Zeit bis zum Release vertreiben.

Kommentare

Loading…