in

Diese beleuchtete Schneeskulptur von Final Fantasy XIV müsst ihr euch ansehen

Habt ihr schon mal etwas vom Schneefestival von Sapporo auf Japans nördlichster Hauptinsel gehört? Hier handelt es sich um eines der größten Schneefestivals der Welt. Und im Rahmen dieses Festivals wird auch eine ziemlich geniale Schneeskulptur von Final Fantasy XIV gezeigt.

Das Besondere: Die Figur wird mithilffe von Projektionsmapping zum Leben erweckt. Mit anderen Worten: Es werden Animationen auf die Schneeskulptur projiziert, wodurch das Ganze dann an Dynamik gewinnt. Und das Ergebnis ist wirklich beeindruckend.

Im nachfolgenden Video bekommt ihr die Skulptur zu sehen.

Übrigens: Das Festival hatte 1950 mit nur sechs Skulpturen begonnen. Mittlerweile zieht das Event jedes Jahr mehr als zwei Millionen Besucher an.

Das denken wir:
Krass, was für ein Aufwand betrieben wird, um diese Schneeskulpturen zum Leben zu erwecken.

Kommentare

Loading…