in

In The Persistence erwartet dich ein VR-Albtraum im Weltall

Wenn ihr auf Horror steht und ein PSVR-Headset besitzt, dann solltet ihr euch den 24.07.2018 rot im Kalender markieren. An diesem Tag erscheint nämlich The Persistence für die PS4.

In diesem Spiel erlebt ihr einen VR-Albtraum im Weltall. Zur Story: Du übernimmst die Rolle des einzigen Überlebenden einer gescheiterten Erkundungsmission im All. Das Problem: Alle deine ehemalige Crewmitglieder sind durch einen ungewöhnlichen Zwischenfall mit dunkler Materie zu Monstern mutiert. Deine Aufgabe: überleben.

Du musst die mutierten Biester bekämpfen und das Schiff reparieren, um zurück zur Erde reisen zu können. Auch cool: Deine Freunde können dir helfen, indem sie sich über ihr Smartphone oder Tablet mit dem Spiel verbinden. Dadurch können sie das Maschinensystem des Schiffs steuern und beispielsweise Gegner anlocken, Türen öffnen oder Fallen entschärfen.

Hört sich spannend an? Sieht auch so aus. Hier ein Trailer mit Szenen aus dem Spiel:

Das denken wir:
Die ersten Spielszenen sehen spannend aus, aber ob The Persistence auch über mehrere Stunden hinweg unterhalten kann, lässt sich bisher noch nicht sagen.

Kommentare

Loading…