Menu

R.I.P Call of Duty? Mit Insurgency: Sandstorm erwartet uns ein ultra-realistischer E-Sport-Shooter

Mal wieder Lust auf einen ultra-realistischen und knallharten Taktik-Shooter? Da hätte ich etwas für euch: Insurgency: Sandstorm.

Hier handelt es sich um die Fortsetzung des beliebten Shooters Insurgency. Die Singleplayer-Kampagne wurde gestrichen und die Entwickler konzentrieren sich nun voll auf ein authentisches Multiplayer-Erlebnis.

Euch erwarten unter anderem korrekt berechnete Flugbahnen der Kugeln und Panzerungen, die physikalisch korrekt durchschlagen werden. Insurgency: Sandstorm richtet sich vor allem an E-Sport-Anhänger und bietet daher auch mehrere Online-Modi.

Es wird Modi geben, in denen 32 Spieler aufeinander treffen. Man wird Fahrzeuge und Helikopter einsetzen können und es wird auch einen Koop-Horde-Modus geben. Hört sich gut an? Sieht auch so aus. Und das liegt vor allem an der leistungsstarken Unreal Engine 4, auf deren Basis der Shooter entsteht.

Hier ein erster Teaser-Trailer:

Insurgency: Sandstorm erscheint noch dieses Jahr für PC, PS4 und Xbox One.

Das denken wir:
Die Konkurrenz sollte sich warm anziehen. Insurgency: Sandstorm wird vor allem im E-Sport-Sektor viele Anhänger finden.

Antworten