Menu

Zelda: Breath of the Wild – Da hat jemand sein Abenteuer gerahmt an der Wand verewigt

Der Zelda-Fan kazoodac hatte eine ziemlich coole Idee: Da er Zelda: Breath of the Wild so großartig fand, wollte er sein Abenteuer irgendwie auf einem Bild verewigen. Und das hat er auch gemacht.

Dafür nutzte er das DLC-Feature “Pfad des Helden”, das den zurückgelegten Weg aufzeichnet, den man auf der Karte jederzeit vor- und zurückspulen kann. Er machte 200 Screenshots der Ingame-Karte und fügte sie dann mit Photoshop zusammen.

Das Ganze druckte er aus und hängte es dann gerahmt an die Wand. Das Ergebnis könnt ihr euch hier ansehen:

Ziemlich cool, oder? Tipps, wie ihr am einfachsten so ein Bild erstellen könnt, bekommt ihr über diesen Link.

Das denken wir:
Das perfekte Geschenk für Zelda-Fans.

Antworten