Menu
in

Zelda: Breath of the Wild hat ein weiteres Update spendiert bekommen

Nintendo hat kürzlich ein weiteres Update für Zelda: Breath of the Wild veröffentlicht. Dieses bringt das Spiel auf Version 1.5.0. Und die Patch Notes fallen wie gewohnt ziemlich kurz aus.

Das Update bringt neue Sprachen ins Spiel und verbessert das Gameplay. Wie genau das Gameplay verbessert wird, geht aus den Patch Notes aber nicht hervor.

Hier die vollständigen Patch Notes:

  • You can now select Chinese (Traditional), Chinese (Simplified), or Korean in the language settings menu on the Switch console to display text in the selected language.
    Voice Language selection is not supported for the above languages. If you choose “Match System Settings” in Options, voice data will be set to Japanese.
  • Various fixes to improve gameplay.

Das denken wir:
Cool, dass Nintendo Zelda auch weiterhin verbessert. Hoffentlich dürfen wir uns bald über einen weiteren Teil freuen.

Antworten