in

CD Projekt RED arbeitet an einem weiteren The Witcher-Spiel

Obwohl das polnische Studio CD Project RED derzeit mit Cyberpunk 2077 beschäftigt ist, werkeln die Mitarbeiter bereits an einem neuen Titel. Dabei könnte es sich um ein weiteres Spiel der The Witcher-Franchise handeln. Dies verriet Adam Kiciński, der CEO des Studios, nun in einem Interview.

Eigentlich war die Witcher-Serie als Trilogie geplant. Allerdings ist die IP eine von zwei Marken, auf denen die zukünftige Aktivität der Firma aufbaut. Deshalb wollen die Jungs und Mädels die Witcher-Welt nicht so schnell verlassen. Jedoch könne man den geplanten Ableger nicht einfach als The Witcher 4 bezeichnen.

Selbst wenn die Geschichte um den Hexer Geralt mit dem The Witcher 3-DLC Blood and Wine endet, bietet die Geschichte der Welt genug Stoff für weitere Abenteuer. Deshalb sollte es kaum verwundern, dass der aktuelle Geschäftsbericht von CD Project RED ein weiteres Triple A-Rollenspiel nennt, welches bis 2021 in den Handel kommen soll.

Das denken wir:
Ein neues Spiel der The Witcher-Franchise wäre der Wahnsinn!

Kommentare

Loading…