in

Diese 10 Screenshots zeigen, wie schön No Man’s Sky Next aussieht

No Man’s Sky Next ist da und die Community scheint sich über das Update zu freuen. So führt das Spiel aktuell die Steam-Topseller-Charts an. Und das aus gutem Grund: Next bietet nicht nur einen richtigen Multiplayer-Modus, sondern auch einen Third-Person-Modus und grafisch hat sich auch viel getan.

Beispielsweise wurde die Flora und Fauna der Planeten überarbeitet. Und die verbesserte Optik scheint bei den Fans anzukommen. Mittlerweile findet man im Netz zahlreiche Screens, die zeigen, wie schön No Man’s Sky mittlerweile aussieht.

Hier eine kleine Auswahl:

The Red machte diesen Screen seines Reisenden, der einen Ringplaneten beobachtet:

Die ultimative Sci-Fi-Reise, aufgenommen von SellTheKids4Food (was für ein Name) am PC:

Diesen etwas unheimlich Screen haben wir Kyuuji zu verdanken. Hier seht ihr die Xbox-Version:

Das würde ein gutes Box Art abgeben. Hier seht ihr den Startplaneten von SellTheKids4Food:

Hier noch ein schöner Screen der Xbox-Version von Kyuuji:

Hier ein Screen von Slothmans, der zeigt, wie er in die Tiefen des Alls vordringt:

Dieser tolle Screen stammt von iceflamez96:

Der Multiplayer-Modus erlaubt es, das All mit Freunden zu erkunden. Hier sehen wir, wie sich iceflamez96 einem anderen Reisenden anschließt:

Hier fliegt Kyuuji an einem Planeten vorbei. Der Alltag eines Reisenden:

Kyuujis gemütlicher Rückzugsort – auf der Xbox One X aufgenommen:

Die Screens sehen ziemlich cool aus, oder? Was haltet ihr von No Man’s Sky Next? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit:

Das denken wir:
Das Update hat sich gelohnt. Wir sind schon gespannt, was da noch kommt.

Quelle: twinfinite.net

Kommentare

Loading…