in

Dieser Overwatch-Spieler mit Level 6.028 zockt täglich 12 Stunden

Overwatch gehört zu den beliebtesten Teamshootern überhaupt. Deshalb freut sich Blizzard auch weiterhin über hohe Spielerzahlen. Allerdings toppt der Spieler TreeboyDave so ziemlich alles, was ihr bisher gesehen habt. Denn der Gamer zockt täglicht 12 Stunden Overwatch – und das neben seinem Beruf. Immerhin hat er es damit auf Platz 1 der Level-Leaderboards geschafft.

Dies dürfte jedoch kaum verwundern. Denn nach fast 9.000 Stunden Spielzeit hat TreeboyDave seinen Account auf Level 6.028 gebracht. Im Rahmen eines Interviews mit Kotaku verriet der Spieler, wie er seine Motivation, trotz Job, aufrechterhält. Die Arbeit in einem nahegelenen Restaurant scheint wohl ziemlich anstrengend zu sein, wenn man zum Ausgleich 12 Stunden Overwatch spielt – pro Tag. Zumindest hat er, laut dem Interview, eine hohe Schmerzgrenze für das lange Zocken am PC.

Jedoch war es nie sein Ziel, Platz 1 der Level-Leaderboards zu erreichen. Vielmehr steckte er sich kleinere Ziele für das Spiel. Zum Beispiel 100 Stunden mit jedem Helden zu spielen. Nachdem auch diese Hürde genommen war, stockte er auf 250 Stunden pro Held auf. Inzwischen gibt es 28 verschiedene Helden in Overwatch. Mit sieben Helden hat er sein selbst gestecktes Ziel schon erreicht. Seinem anderen Ziel, nämlich eine Millionen Credits zu erspielen, ist er bereits auf den Fersen. Immerhin kommt er mittlerweile schon auf 350.000 Credits.

Obwohl TreeboyDave bereits jetzt über 9.000 Stunden in Overwatch investiert hat, hat er die Lust am Spiel noch lange nicht verloren. Er ist sich nicht mal sicher, was zuerst vergehen wird: Sein Interesse an Overwatch oder das Spiel selbst. Wer TreeboyDave auf seinem Weg begleiten möchte, der kann dies auf seinem Twitch-Channel tun.

Das denken wir:
12 Stunden am Tag ist schon eine ordentliche Hausnummer!

Kommentare

Loading…